Ausgelassen und fröhlich feierten die Kinder der Marienschule in der Schule Karneval. Nachdem sie in den ersten beiden Schulstunden in ihren Klassen mit Musik und Spielen gefeiert haben, wurden sie von den Eltern mit Brötchen und leckeren Getränken bewirtet. Danach ging es, trotz des schlechten Wetters, auf Tour durch den Ort. Der Kindergarten, die Sparkasse, die Volksbank, Liening und der Pastor wurden besucht und überall führten die Kinder einen kleinen Tanz vor. Gefreut haben sie sich über die vielen Aufmerksamkeiten, die sie an den einzelnen Stationen bekommen haben. Nach dem Umzug bedienten sie sich an dem Karnevalsbuffet, das vom 1. Schuljahr organisiert wurde.