Die Schule

Das Gebäude der Marienschule ist das älteste Schulgebäude Rietbergs. Es wurde 1959 errichtet. Zu jener Zeit haben die Gemeindeväter des Rietberger Ortsteiles Varensell ihre neue Schule großzügig mit einzigartigen Kunstwerken ausgestattet, auf welche wir sehr stolz sind.

Es weist im oberen Teil auf die Namenspatronin unserer Schule hin, die Mutter Gottes als Schutzmantelmadonna.

 

 

 

 

Im unteren Teil des Fensters sind Hinweise auf die Geschichte unseres Dorfes zu sehen.

Wir sehen ein Bild des bekanntesten Vertreters der Ritterfamilie Varensell, die unserem Dorf den Namen gaben. Dieser Dyderich von Varensell war Domherr zu Paderborn – daher der Turm des Domes zu Paderborn am linken Bildrand. Am rechten Bildrand erkennen wir die Kirche St. Margarethen zu Neuenkirchen, die ihre Gründung vor etwa 1000 Jahren möglicherweise einer Stiftung der Ritter von Varensell verdankt.